Workshops

Anatomie der weiblichen Sexualität

MIT ANNA GABRIELA

22. & 23. SEPTEMBER 2017

"WARUM KOMME ICH EIGENTLICH NICHT BEIM SEX?"

"MIR WÄRE ES GANZ RECHT, WENN ES MANCHMAL SCHNELLER VORBEI WÄRE..."

"WEIBLICHE EJAKULATION - SO WAS BRAUCHE ICH DOCH NICHT. ÄHM, WAS IST DAS ÜBERHAUPT?"

 

Diese Themen plagen mehr als 70% der weiblichen Bevölkerung. Trotzdem wissen viele Frauen nicht, dass der weibliche Orgasmus dem männlichen in nichts nachsteht. Gesellschaftliche Tabus, wissenschaftliche Unkenntnis und religiöse Dogmen haben zur Folge, dass der Großteil der weiblichen Bevölkerung im Liebesleben nicht die gleiche Befriedigung erlebt wie die meisten Männer.

Viele Frauen leiden immer noch darunter, dass sie selten oder sogar nie zum Orgasmus kommen und das Liebesleben nicht so recht erfüllend ist. Für manche hört der Spaß nach dem ersten Kind auf. Leider bringt uns keiner bei, wie es auch anders sein kann. Das muss aber nicht so sein. In der Tat soll es biologisch gar nicht so sein.

In diesem Workshop werden wir anschauen, wie einseitige, neuronale Verknüpfungen, körperliche und emotionale Blockaden und gesellschaftliche Dogmas und davon abhalten, so viel Spaß und Befriedigung beim Sex im Alltag zu erleben, wie wir es eigentlich könnten. Wir werden lernen, wie wir die Wissenschaft und Praxis einsetzen können, um wieder zum natürlichen Ursprungs des weiblichen Körpers und des weiblichen Orgasmus zu gelangen.

  • Neurologische Verknüpfungen

Ein Großteil der Orgasmusfähigkeit hängt davon ab, wie stark die neurologischen Kanäle zwischen Vagina, Brust und Gehirn ausgeprägt sind. Mit leichten Übungen kann man dafür sorgen, dass diese immer stärker und verlässlicher werden.

  • Körperliche Sensibilisierung

Viele Frauen tragen unangenehme, emotionale wie auch körperliche Erfahrungen mit sich, die oft zu einem körperlichen Rückzug führen. Oft treten in Folge Blockaden und Schmerzen in sensiblen Körperregionen auf. Mit Fingerspitzengefühl kann man diese Blockaden loswerden.

  • Wissenschaftliche Erkenntnisse

Körperliche Erregungskurve versus emotionale Lustkurve - welche Rollen spielen diese Kurven beim Liebesspiel? Wie bringt man diese zusammen, damit eine tiefe, emotionale und körperliche Befriedigung stattfinden kann? Was braucht das Gehirn, damit eine Frau loslassen und sich richtig fallen lassen kann?

Neben dem Vortrag werden wir auch praktische Übungen anwenden, die uns helfen, Schritt für Schritt das zu lösen, was uns bisher im Weg steht. Achtung: Bei den Übungen handelt es sich NICHT um Sexpraktiken. Wir werden die Übungen erklären und in Kleidung durchführen. Bitte dafür, und für die Yogasequenz, bequeme Kleidung mitbringen. 

 

FREITAG, 22.09.2017 I 18:45-21:15 UHR

ANATOMIE DER WEIBLICHEN SEXUALITÄT – TEIL 1

 

  • Warum erleben so viele Frauen ihr Liebesleben als nicht befriedigend, wohingegen Männer regelmäßig zum Höhepunkt kommen?
  • Was ist der Unterschied zwischen Mann und Frau?
  • Den gesamten Sinnesapparat zu sensibilisieren kann man üben und lernen.
  • Ein erfüllendes Liebesleben ist wie ein Klavierkonzert: Übung macht die Meisterin.
  • Sexuelle Organe im weiblichen Körper
  • Erogenen Zonen in der Vagina – viele mehr als allgemein bekannt!

Yin-Yang-Prinzip der Orgasmen

SAMSTAG 23.09.2017 I 9:00-17:30 UHR

ANATOMIE DER WEIBLICHEN SEXUALITÄT – TEIL 2

 

  • Blockaden
  • Welche Rolle spielt das Gehirn
  • Die richtigen Nervenbahnen stimulieren und sensibilisieren.
  • Genuss >> Weg zum Ziel

Übung: Brustmassage & geführte Meditation

Lerneffekt >> Die Brustmassage regt die Hormonproduktion (u.a. von Oxytocin) an und stimuliert bestimmte Zentren im Gehirn, die für ein erfüllendes Liebesleben wichtig sind. Es ist wichtig, diese Nervenverbindung (wieder) zu stärken.

12:45 – 13:45 Uhr          Mittagspause


Übung: Ich sage meinem Partner was ich mir wünsche.

Lerneffekt >> Ein wichtiger Schritt ist auszusprechen, was sich für mich gut anfühlt.


Übung: Atemübung mit Demo

Lerneffekt >> Bei der Atemübung wird nach und nach der Kopf losgelassen und die Wahrnehmung für das tiefe Empfinden im Körper gestärkt. So lernt der Cortex nach und nach loszulassen, zu vertrauen und die Kontrolle wieder dem Stammhirn zu überlassen.

Vortrag: Was kann frau mit Kegel-Ball, Jade-Ei etc. erreichen?

 

ÜBER ANNA GABRIELA:

In Stuttgart geboren, bin ich nach dem Abitur nach Berlin und Kalifornien gezogen, um Schauspiel zu studieren.  Neben meiner Schauspielausbildung habe ich in Berlin über 10 Jahre bei der renommierten Heilerin Yashi Kunz Meditation praktiziert. Nach langer Recherche nach einer Heilausbildung, die über die Heilpraktikerschule hinausgeht, bin ich auf das Tantric Institute of Integrated Sexuality gestoßen. Wenn ich nun nicht gerade über den Fernsehbildschirm flimmere, arbeite ich als Integrated Relationship & Sexual Health Coach europaweit. Mehr Infos zu meinem Angebot unter http://www.meinliebesleben.de/

KOSTEN: 120,- EURO I FRÜHBUCHER BIS 15.08.2017 110,- EURO

Kursplan

Morgen

0900- 1015
Morning Bliss (all levels) (Vertretung Nicole)
1830- 1945
NEU AB 18.09.!!! Backside Yoga (all levels) (Corinna)
1830- 1945
Jivamukti Yoga Spiritual Warrior (Level I-II) (Vertretung Susan / Vinyasa Yoga)
2000- 2115
NEU AB 18.09.!!! Yogilates (all levels) (Corinna)
2000- 21.15
NEU AB 25.09.!!!! Yin Yoga (all levels) (Esra)

Heute

1030- 1145
Hatha Vinyasa (Vertretung Corinna)
1700- 1815
Yin Yoga (all levels) (Daniela)

NEWSLETTER





YOGA LOFT Stuttgart
Breitscheidstraße 106 A
70176 Stuttgart

Mail: hello@yogaloftstuttgart.de
Telefon: 0711.99336527

Zu uns kommt ihr am entspanntesten zu Fuß oder mit dem Rad. Mehr in der «Wegbeschreibung» oder auf Google Maps

 

-> Hier geht's zum YOGALOFT Waiblingen



 

SAVE THE DATE!
Upcoming Events: 


..................................................


18. November 2017

Yoga Tausch- und Flohmarkt 

im YOGA LOFT


..................................................

 

Januar 2018

"Flow & Sound" Prana Flow Masterclass und "SoulJam" 

mit Sibylle und Innersound Livemusik

von Sabine Wieser

  

.................................................

 

2018 - Termin tba

Sound Healing Gong Bath, Healing Sound Massagen

& Prana Flow mit Swann (Ibiza) und Sibylle

www.zen-and-sounds.com

(musste leider aus gesundheitl. Gründen auf 2018 verschoben werden :-(!!!) 

 

..................................................

23. - 25. Februar 2018

Yoga Dharma Workshops

mit Katchie Ananda

..................................................

 

"Balance your life! Balance your Chakras!"

mit Sibylle 

(5 Termine), Datum tba Ende 2017/2018

 

..................................................


08. - 11. März 2018

Yogaretreat "Refresh & Renew" am Bodensee

mit Britta

http://yogadelight.de

 

..................................................

 

05. Mai 2018 

Budokon Yoga

mit Eva Klein

 

..................................................


IBIZA YOGA Retreats 2018

mit Sibylle

16. - 22. JUNI 2018 & 29. SEPT. - 05. OKT. 2018 

IBIZA RETREATS 2018 

..................................................